> KIDS Therapie fuer stotternde Kinder

Fortbildungen

Termine

Supervisionsseminar

Anmeldung

Kosten

Tagungsort

Patricia Sandrieser

Peter Schneider

Links

Kontakt

KIDS ist ein Konzept zur direkten Therapie von stotternden Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren. Die Abkürzung KIDS steht für "Kinder dürfen stottern". Das Ziel von KIDS: Kinder sollen sich auch mit ihrem Stottern als kompetente und selbstbewußte Sprecher erfahren. Es gehört zu den Ansätzen zur Stottermodifikation und hat das Ziel, Begleitsymptome abzubauen und ein lockeres, anstrengungsfreies Stottern zu etablieren. Dadurch soll dem Kind die Remission erleichtert werden. Parallel dazu wird dem Kind und seiner Familie ein offener und selbstbewusster Umgang mit dem Stottern vermittelt.

Wichtiger Bestandteil der Therapie ist die kontinuierliche Einbeziehung eines Elternteils und die Teilnahme beider Eltern an einer Elterngruppe, die, wenn möglich, zusätzlich zur individuellen Therapie des Kindes durchgeführt wird.